∞ permalink

Bild
Wir verstehen darunter die spielerische Wassergewöhnung und psychomotorische Frühförderung im Wasser für Säuglinge im Alter von 6-8 Wochen bis 10 Monate.

Neben den motorischen, psychomotorischen und persönlichkeitsfördernden Zielsetzungen trägt der „Wasserspass für Säuglinge“ dazu bei, die Eltern-Kind-Beziehung, insbesondere auch die Vater-Kind-Beziehung zu stärken und das soziale Kontaktverhalten der Kinder untereinander zu fördern. (Mervelskemper 1993)


Hinweis
Ab sofort können die Familiengutscheine des Saar-Pfalz-Kreises, zum Babyschwimmkurs eingelöst werden.

Details
Art: geschlossener Kurs (2 Gruppen)
Kursleiterin: Meike Neu-Magold
Dauer: 6 Stunden
Zeit: Mittwochs Vormittag
Ort: Kreiskrankenhaus
St. Ingbert
Gebühr: € 65,- (inklusive Eintritt)

Termine
Derzeit pausiert, aufgrund der Schliessung des Therapiebades im Kreiskrankenhaus St. Ingbert

» Anmeldeformular